FIFA-Report: Halbfinale!

Die Schanzer haben historisches geschafft. Der FC Ingolstadt 04 steht im Halbfinale der Königsklasse! Auch in der Liga hat das Team mit zwei wichtigen Siegen Meilensteine auf dem Weg zur zweiten Deutschen Meisterschaft in Folge gemeistert.

Im letzten Report habe ich vom 0:0 im Hinspiel des Achtelfinale der Champions League berichtet. Im Rückspiel gegen den FC Sevilla setzten sich die Schanzer zuhause mit 2:0 durch. Die Tore erzielten Sanabria und Pascal Groß. Damit stand der FCI im Viertelfinale.

Vor dem Viertelfinal-Partien gegen den FC Arsenal London standen noch einige knackige Bundesliga-Partien auf dem Programm. Es warteten die Verfolger-Duelle gegen Dortmund und Bayern. Gegen BVB gewann der FCI mit einer kontrollierten Leistung mit 2:1. Gegen Bayern reichte es „nur“ zu einem 1:1. Damit bleibt der Vorsprung bei elf Punkten bei noch jetzt fünf ausstehenden Spielen. Heißt ab jetzt ist die Meisterschaft fast sicher. Gegen den Rivalen Augsburg gelang mit einem 2:0 in einem umkämpften Spiel der zweite Derbysieg der Saison. Der FCA kämpft aktuell in der Tabelle gegen den Abstieg. Ich hab natürlich kein Interesse daran, dass der FCA absteigt, weil dann gibt es einfach kein Derby kommende Saison.

fb_img_15181680028551297534709.jpg

In der Champions League endete das Hinspiel zuhause gegen Arsenal trotz zahlreicher Chancen nur 0:0. Das war allerdings eine super Ausgangslage fürs Rückspiel auf der Insel. Mit einem Kopfball von Kehrer nach einer Ecke ging ich in Führung. Arsenal glich nach einem Foulelfmeter aus. Die wiederholte Führung erzielte wieder ein Verteidiger. Carter-Vickers ließ einen Gegenspieler nach einer Ecke stehen und schoss angeschnitten halbhoch ins Tor. 2:1! Doch das Spiel sollte weiter an Dramatik gewinnen. Das 3:1 erzielte Sanabria mit einem Foulelfmeter. Doch Arsenal kam noch auf 3:2 heran. Doch in den Schlussminuten erhielt London abermals einen Elfmeter. Diesen wehrte allerdings Früchtl ab. Am Ende kam der FCI mit einem 3:2 ins Halbfinale.

fb_img_15181679904231664712264.jpg

Der Gegner in der Runde der letzten Vier lautet jetzt Manchester United. Die andere Partie bestreiten Atletico Madrid und Manchester City. Also jetzt geht es so richtig ans Eingemachte.

Sein Comeback nach sechs Monaten Verletzungen feierte übrigens Vladimir Darida. Und der traf bei seinem ersten Startelf-Einsatz in Leipzig gleich zum 1:0.

Den nächster FIFA-Report gibt´s dann wenn die Halbfinalpartien in Pokal und Königsklasse absolviert sind!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s