FIFA18: Es bleibt nur noch eine Hochzeit

Für die Schanzer bleibt in FIFA 18 nur noch eine Hochzeit übrig. Der FCI schied im DFB-Pokal und in der Champions League im Viertelfinale aus. In der Bundesliga gibt es jetzt ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Ungemütlich ist es aktuell. Nachdem der FCI in der Liga sieben Punkte, Vorsprung auf den Verfolger FC Bayern München hatte, schmolz der Vorsprung nach drei Niederlagen in Folge zusammen. Die Bayern waren nun einen Punkt in Front. Beim direkten Duell konnte sich der FCI mit 2:1 durchsetzen und überholte die Bayern. Nach einer weiteren Niederlage gegen Köln (0:1) waren beide Teams punktgleich an der Spitze. Jetzt verspielte ich eine 2:0-Führung gegen den 1. FC Nürnberg, am Ende stand es 2:2. Meine Schanzer gingen durch eine Ecke in Führung und erhöhten in der 75. Minute auf 2:0. Der Club erzielte in der 83. Minute den Anschlusstreffer. In der 90. Minute bekam der Club einen Foul-Elfmeter. Obwohl Keeper Früchtl die Ecke hatte, konnte er den Ausgleich nicht verhindern. Durch die Niederlage der Bayern gegen Wolfsburg, bleibt der FCI bei noch vier ausstehenden Partien mit einem Punkt in Front und kann damit seine dritte Meisterschaft in Folge holen.

fb_img_15325039416422530646218504330639.jpg

In den anderen Pokal-Wettbewerben war frühzeitig Endstation. Nachdem sich der FCI im DFB-Pokal gegen den SC Freiburg und den Karlsruher SC durchsetzen konnte, war im Viertelfinale nach einem 0:2 gegen Nürnberg, Schluss.

fb_img_15325039445148516709654906826429.jpg

In der Champions League setzte sich der FCI souverän in der Gruppenphase durch und schaltete im Achtelfinale den FC Chelsea aus (3:1, 2:0). Im Viertelfinale ging es wieder gegen Manchester United. Gegen die Red Devils scheiterte ich bereits vergangene Saison im Halbfinale (2:1, 0:2). Jetzt war also Zeit für eine Revanche. Im Hinspiel lag ich zuhause mit 0:2 hinten, ehe ich auf 2:1 verkürzen konnte. Den Elfmeter zum Ausgleich, schoss ich am Tor vorbei. So brachte ich beim Rückspiel also zwei Tore. Der FCI begann gut, einen Pfostentreffer und hatte das Spiel unter Kontrolle. Doch richtig offensive Gefahr konnte mein Team nicht entwickeln. Im zweiten Durchgang schoss Barco an die Latte, das Tor wollte einfach nicht fallen. Ein frühes Tor, hätte mir wahrscheinlich sehr geholfen. Und so erzielte Delli Alli kurz vor Schluss das 1:0 für United und beerdigte damit alle Hoffnungen aufs Halbfinale.

fb_img_15325039354928287561413805960561.jpg

Jetzt geht es in die letzten entscheidenden vier Liga-Partien. Hier können die Schanzer in einem Kopf-an-Kopf-Rennen, Meister werden. Ob ich danach den Verein wechsele oder beim FCI eine weitere Saison bleibe, weiß ich noch nicht. Gut möglich, dass ich dann eine neue Herausforderungen bei einem gestandenen Top-Klub suche. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s