FIFA19: Startschuss für die Mission Aufstieg

FIFA 19 ist da! Und ich habe mich gestern gleich „eingespielt“ und mit dem FCI meine Karriere begonnen. Das Ziel ist klar: Aufstieg. Doch der Start war etwas sehr holprig.

Bessere Schussdynamik, engere Zweikämpfe, super sich auswirkende Taktiken, noch realistisches Publikum, toll umgesetzte Europapokal-Lizenzen. Soviel sei gesagt FIFA 19 macht echt Bock. Und so habe ich gestern nach meiner Editier-Party (Spieler erstellen, Stadion zuordnen und umbenennen) mich gleich in den Karriere-Modus gestürzt.

Die Mannschaft vom FCI hat in FIFA 19 eine durchschnittliche Bewertung von 67. Die besten Spieler sind Matip 74, Kittel 75 und Lezcano mit 73. Also da ist echt Luft nach oben. Ich bin mit Schwierigkeit Weltklasse gestartet und komme bis jetzt noch überhaupt nicht klar. Jetzt bin ich auf Profi umgestiegen und es läuft bisschen besser. Die Bilanz meiner Schanzer ist virtuell nicht viel besser als in „echt.“ Acht Spiele, nur zwei Siege, ein Remis und fünf Pleiten. Und dazu noch 13 Gegentore. Alleine St. Pauli und Erzgebirge Aue schenkten mit drei Kisten ein. Gegen Regensburg verlor ich mit 1:0. Zuletzt gab es einen 4:2-Sieg gegen Union Berlin. Im DFB-Pokal dagegen habe ich den HSV mit 3:1 rausgeschmissen und treffe in der zweiten Hauptrunde auf den Liga-Konkurrenten VfL Bochum. Auch gegen Bochum verlor ich deutlich mit 3:1.

fb_img_15379457524731607886110899609642.jpg

Ich spiele mit einem 4-2-2-2. Also Vierer-Abwehrkette, zwei Sechsern, zwei Flügelspielern und zwei Stürmern. Die Defensive ist aktuell alles andere als sattelfest. Taktisch habe ich aktuell „tief stehen“ eingestellt. Heißt meine Mannschaft wartet ab, verteidigt gut um den Sechszehner und stößt dann nach vorne. Das klappt nicht immer. Gegeben falls passe ich meine Taktik noch während des Spiels an die jeweilige Spielsituation an. Trotz des anfänglichen Misserfolgs macht es riesig Spaß mit dem FCI auf Punktejagd zu gehen. Das Ziel ist klar: Aufstieg, am besten als Meister und im DFB-Pokal bis nach Berlin vorzudringen. Denn bei einem Pokal-Sieg winkt die Europa League.

Meine aktuelle Startelf sieht so aus: 

Buntic – Randelshofer, Matip, Galvao, Ananou – Röcher, Kerschbaumer, Kittel, Pledl – Lezcano, Osawe

Cohen und Träsch sind wie in „echt“ aktuell verletzt.

fb_img_15379457601687883732546316215473.jpg

Im ersten Jahr arbeite ich ohne Sommer-Transfers um mit dem Bestandskader loszulegen. Ob ich in der Winterpause noch Spieler verpflichte werde ich noch sehen. Kommt dann auf den Tabellenplatz und die Performance der Mannschaft an.

Was auch schön am neuen FIFA 19 ist. Das Spiel hat im Punkte Authentizität einen großen Sprung nach vorne gemacht. Steigt man mit dem FCI auf, ändert sich das Liga-Logo auf dem Trikot mit. Spielt man im Europapokal, sind die Europacup-Badges auf dem Trikot drauf. Wird man Meister, bekommt man das goldene Meister-Logo aufs Trikot.

fb_img_15379457488656532170611699119906.jpg
Das CL-Logo auf dem FCI-Trikot. Sehen wir real wahrscheinlich die nächsten 20 Jahre nicht. Aber im Spiel  ziemlich cool und auch real. 

Auch im Anstoß-Modus sind die Abzeichen entsprechend des Wettbewerbs auf dem Trikot, was ziemlich cool ist.

Beim nächsten „Spiel-Block“ gebe ich euch Bescheid, wie es weitergeht mit dem FCI. Auf jeden Fall macht es Bock und ich bin guter Dinge, dass der Weg des FCI virtuell noch weiter nach vorne führt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s