FIFA 19: Die Schanzer greifen nach den Sternen

In der 2. Liga war mit dem FCI in der ersten Saison kein Blumentopf zu gewinnen. Im Pokal dagegen lief es. Der FCI räumte zwei Erstligisten aus dem Weg und spielt nun sogar europäisch.

Wenn man sich die aktuellen Leistungen der Schanzer ansieht, weiß man warum die Ratings in FIFA 19 so schwach sind. Insbesondere die Abwehr ist nun ja, nennen wir es mal löchrig. Das wirkt sich im Spiel total aus. Und so landete ich mit dem FCI am Ende auf dem 7. Platz. Eine Endplatzierung mit der man wohl aktuell sehr gut leben könnte. Nach einem desolaten Saisonstart und dann einem zwischenzeitlichen Platz fünf, ging es dann bergab. Lange verharrte der FCI reihenweise sieglos auf Platz 12. Oft lag ich in Führung und gab dann noch Punkte ab oder ich verlor gleich. Es war wirklich schwierig. Selbst mit einer Fünferkette. Im Pokal dagegen lief es wie am Schnürchen. Die Schanzer schalteten den HSV aus (3:1), den 1. FC Köln (1:1 nach Verlängerung / 3:1 im Elfmeterschießen), den VfL Bochum (1:0), Werder Bremen (2:1) und im Halbfinale schließlich Dortmund mit 3:1. Gegen offensive Mannschaften tat sich mein Team wesentlich leichter. Und so ging es am Ende im Finale gegen den 1. FC Nürnberg. Es war ein hochklassiges Finale. Beide Teams spielten nach vorne und ich ging in Führung. Doch drei Minuten später glich aus. Es deutete alles auf eine Verlängerung hin, bis in der 83. Minute Sonny Kittel das 2:1 erzielte. Die letzten Minuten waren gefühlt ewig lange Minuten. Aber am Ende stemmte der FCI den Pott nach oben. Damit verbunden ist auch die Qualifikation für die Gruppenphase der UEFA Europa League.

FB_IMG_1538435903863.jpg

Bereits in der Winterpause investierte ich in neue Spieler. Es kam Früchtl als neue Nummer eins, Sancho (Dortmund, LM – 74) und Barco (Atlanta, LM 76). Doch auch diese Neuverpflichtungen halfen relativ wenig. Die Defensive stellte sich als das große Problem dar. Doch am Ende war das alles egal. Die Schanzer krönten die durchschnittliche Saison mit dem Titel im DFB-Pokal.

Für die kommende Zweitliga-Saison rüstete ich nochmal nach. Es kamen Danso (FC Augsburg, IV), Akporguma (TSG Hoffenheim, IV) und Ayhan (Düsseldorf, IV). Als Königstransfer konnte ich Koziello von Köln verpflichten. Ergänzt wird der Kader durch Stefan Lex (1860 München) und Mai (IV, Bayern München). Wie man erahnen kann, habe ich die Finanzspritze gezogen. Wobei erwähnt werden muss, dass auch Patrick Sussek bereits oft zum Einsatz kam und sich toll entwickelt. Also ich setzte nicht nur auf Zukäufe.

fb_img_1538435911413.jpg

Damit bin ich gut gerüstet. Das zeigte sich auch gleich deutlich. Die Mannschaft steht mit drei Siegen aus drei Spielen ohne Gegentor an der Tabellenspitze an der zweiten Liga. Abgestiegen aus dem Oberhaus ist der 1. FC Nürnberg und Hannover 96. Aufgestiegen sind Hansa Rostock und der 1. FC Kaiserslautern.

fb_img_1538435906325.jpg

Im DFB-Supercup zeigte sich wie die Mannschaft offensiv agieren kann, ohne defensiv die Balance zu verlieren. Der Deutsche Meister FC Bayern München wurde mit 1:0 geschlagen. Im DFB-Pokal verabschiedete sich der Titelverteidiger FCI vorzeitig. In der ersten Hauptrunde gewann Holstein Kiel mit 2:0. Ich war absolut chancenlos.

Taktisch agiere ich mit der Defensiv-Taktik „tiefstehend“, sodass ich im Mittelfeld sofort in die Zweikämpfe komme. Offensiv agiere ich mit „langer Ball.“ Denn hier kann auch mit flachen Steilpässen agiert werden. Greift diese Offensivtaktik nicht, greife ich auf ein ausgeglichenes Offensivspiel zurück, weil dies wesentlich flexibler ist.

FB_IMG_1538435914807.jpg

Für den FCI läuft es also in der Liga. Die Lose für die Europa League sind auch bereits bezogen. Die Schanzer dürfen sich als Zweitligist mit dem FC Sevilla, Viktoria Pilsen und Rosenborg Trondheim messen. Eine spannende, aber durchaus machbare Gruppe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s