Kader: Wer geht den Weg mit in die 3. Liga?

Während Trainer Rüdiger Rehm das Wissen für sich pachtet zu haben was in 7 bzw. 8 Spielen noch alles geht, haben sich Fans und Medien fest darauf eingestellt dass der FCI, ab Juli wieder in der 3. Liga spielt. Angesichts 15 Punkten Rückstand auf den 15. Platz und lediglich drei Siegen ist das auch kein Wunder. Der FCI spielt in der 2. Liga historisch schlecht.

Jetzt wird bereits orakelt wer künftig mit dem FCI den Karren aus dem Dreck ziehen wird. Das Saisonende ist nahe. Einige Spieler vor allem Filip Bilbija und Merlin Röhl werden wohl von Bundesligisten umworben, andere könnten sich noch ins Schaufenster stellen.

Einige Medien haben bereits Spekulationen angestellt, die ich in dieser Tabelle sammle:

Nico Antonitschbleiben wohl
Michael Heinothbleiben wohl
Tobias SchröckVertrag bis 2024, bleibt wohl
Visar MusiliuVertrag für 3. Liga vorhanden
Nikola StevanovicVertrag für 3. Liga vorhanden
Maximilian NeubergerBleibeperspektive vorhanden
Thomas KellerBleibeperspektive vorhanden
Dominik FrankeBleibeperspektive vorhanden
Rico PreißingerBleibeperspektive vorhanden
Jonatan KotzkeBleibeperspektive vorhanden
Denis LinsmayerVertrag für 3. Liga vorhanden
Nils RöselerVertrag für 3. Liga vorhanden
Hans Nunoo SarpeiVertrag für 3. Liga vorhanden
Yassin Ben BallaVertrag für 3. Liga vorhanden
Dejan StovanovicKaufoption wäre vorhanden, fraglich für die 3. Liga
Robert JendruschVerbleib unklar
Fabijan BunticWechselwahrscheinlichkeit sehr hoch
Stefan KutschkeWechselwahrscheinlichkeit sehr hoch
Marcel GausWechselwahrscheinlichkeit sehr hoch
Dennis Eckert-AyensaWechselwahrscheinlichkeit sehr hoch
Christian GebauerWechselwahrscheinlichkeit sehr hoch (ausgeliehen von Arminia Bielefeld)
Florian PickKaufoption wäre vorhanden (Leihe von 1. FC Heidenheim)
Valmir SulejmaniFest verpflichtet von Hannover 96
Canigga ElvaVerletzt, Zukunft unbekannt
Fatih KayaVerletzt, Zukunft unbekannt
Justin ButlerAusgeliehen an Waldhof Mannheim
Jalen HawkinsAusgeliehen an den 1. FC Saarbrücken
Arian LlugiqiBleibeperspektive vorhanden
Merlin RöhlWechselwahrscheinlichkeit sehr hoch
Filip BilbijaWechselwahrscheinlichkeit sehr hoch
Patrick SchmidtVertragssituation offen

Für die Schanzer geht es jetzt nur noch darum sich mit Anstand aus der Liga zu verabschieden. Die Relegation oder gar der direkte Klassenerhalt sind absolut utopisch. Das 5:0 in Nürnberg hat sich als laues Lüftchen herausgestellt. Große Bedeutung kommt vor allen den beiden kommenden Spielen zu. Gegen Aue geht es darum den Anschluss auf Platz 17 nicht gänzlich abreißen zu lassen. Am 08.04. geht es beim Derby gegen Regensburg schlichtweg um die Ehre. Nur ein Derbysieg gegen den Jahn könnte noch einigermaßen mit dieser Grusel-Saison versöhnen.

Und zur Info. Die 3. Liga startet am 22. Juli in ihre neue Spielzeit. Und nicht vergessen Sky zu kündigen! Die 3. Liga überträgt live ausschließlich Magenta Sport von der Deutschen Telekom AG und immer wieder die dritten Programme der öffentlichen-rechtlichen Rundfunksender.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s